Dorfrundgang in Düdelsheim

Veröffentlicht am 21.09.2021 in Stadtpolitik

Rund zwanzig Bürger sowie die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller, die Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl und der SPD Bürgermeisterkandidat Rolf Kleta nahmen am vergangenen Wochenende am Dorfrundgang, auf Einladung des Ortsbezirksvorsitzenden Horst Richter, in Düdelsheim teil.

Ein Themenschwerpunkt des Rundgangs war die Bürgersteigsanierung entlang der Hauptstraße. Der Fraktionsvorsitzende in der Stadtverordnetenversammlung Manfred Scheid-Varisco und Rolf Kleta, Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss berichteten über den Verlauf in den politischen Gremien. Im November 2020 seien Mittel in Höhe von Vierhundert Tausend Euro in den Investitionsplanentwurf für 2021 eingestellt worden. Darüber hinaus sei ein Zuschuss über 200.000€ des Land Hessen vorgesehen gewesen. Im Zuge der weiteren Beratungen im Haupt- und Finanzausschuss hätte es von der Verwaltung neue überarbeitete Entwürfe gegeben, in denen sich diese Beträge nicht mehr wiedergefunden hätten. Weder den Mitgliedern des Ausschusses, zu denen auch die Bürgermeisterkandidaten Harris und Majunke sowie der damalige Vorsitzende Jentsch gehörten, war das aufgefallen. Selbst der Magistrat hätte das übersehen.

Bis zur Beschlussfassung über den Haushalt im Stadtparlament sei dann die Frist für die Beantragung der Zuschüsse für diese Maßnahme verstrichen. Ein neuer Antrag der CDU sah dann vor, dass die Stadt die Mittel für die Bürgersteigsanierung ohne Zuschuss übernehmen solle, ohne allerdings zu sagen wie die fast 800.000 € finanziert werden können. Deswegen wurde der Antrag vom Parlament mit Mehrheit abgelehnt. Die SPD Fraktion will für die nächsten Haushaltsberatungen Mittel zur Sanierung der Bürgersteige beantragen, wobei berücksichtigt werden soll, dass die Teile des Bürgersteigs, die mit Verbundpflaster gelegt wurden und sich noch in einem relativ gutem Zustand befinden, nicht erneuert werden. Das wäre sicher im Interesse des CDU, ist sich der langjährige Stadtverordnete Horst Richter sicher. Der damalige Fraktionsvorsitzende Benjamin Carlos Harris plädierte nämlich dafür, dass bei zukünftigen Straßensanierungsmaßnahmen nur noch das unbedingt notwendige berücksichtigt wird. Dem folgte das Stadtparlament damals in seiner Beschlussfassung und schaffte mit dieser Begründung die Straßenbeiträge ab.



Für große Aufregung im Ort sorgen die Kündigungen von städtischen Mietwohnungen in der Schulstrasse. Nicht nur die Mieterinnen und Mieter sind entsetzt, auch Bürgerinnen und Bürger haben bei der Begehung ihren Unmut mitgeteilt. Der Grund, warum die Kündigungen ausgesprochen wurden, sei im Dorf nicht bekannt. Der SPD Bürgermeisterkandidat Rolf Kleta wurde dazu angesprochen und war sehr überrascht: „Wenn es sich hier nicht um eine längst überfällige Sanierungsmaßnahme der Stadt handelt, dann fehlen mir die Worte. Es kann doch nicht sein, dass ohne Kenntnis und Zustimmung der Stadtverordneten diese Maßnahme durchgezogen wird", kommentiert Kleta diesen Vorgang. Noch dubioser wurde es, als Meike Wenk, Mitglied im Düdelsheimer Ortsbeirat, erklärte, dass bei den Haushaltsanträgen des Ortsvorstehers Ramon Franke, bereits vom Verkauf des Gebäudes in der Schulstrasse ausgegangen werde und Einhunderttausend Euro, die für eine Sanierung eingeplant werden müssten, eingespart werden könnten. Diese wolle man dann für eine Sanierung einer weiteren Straße in Düdelsheim verwenden, so seine Einlassung.

Für die Sozialdemokraten steht fest, dass diese Vorgehensweise so nicht hingenommen werden darf. „Gerade wegen viel zu wenig sozialem Wohnraum in Büdingen werden wir uns weiterhin für sozialverträglichen Wohnraum und die Mieterinnen und Mieter in Düdelsheim einsetzen“, verspricht Kleta.

 
 

Unser Bürgermeisterkandidat Rolf Kleta

Besuchen Sie mich auf meiner Homepage

Mitglied werden

Für uns im Bundestag

Bettina Müller

Für uns im Landtag

Lisa Gnadl

Besuchen Sie uns auf Facebook

Für uns im Kreistag

Manfred Scheid-Varisco

Besuchen Sie uns auf Twitter

Fotogalerie - Neujahrsempfang 2019

Fotogalerie - Sommerfest 2017

Bezirk SPD Hessen-Süd

Unterbezirk SPD Wetterau

vorwärts

Counter

Besucher:976185
Heute:36
Online:1

Suchen

Zur Startseite