SPD Eckartshausen wählt Kandidatenliste für den Ortsbeirat

Veröffentlicht am 16.12.2020 in Ortsbeirat

"Unser Dorf ist uns wichtig, deshalb engagieren wir uns seit langer Zeit und selbstverständlich jetzt – in der schwierigen, Pandemie-geprägten Zeit – für Eckartshausen und stellen uns der Wahl zum Ortsbeirat", kündigt die Vorsitzende des Ortsbezirks Eckartshausen/Calbach/Orleshausen (ECO), Heidi Schlösser, an. Vor 51 Jahren wurde der SPD Ortsbezirk Eckartshausen gegründet und hat durch sein Engagement u.a. im Ortsbeirat, der Stadtverordnetenversammlung und im Magistrat die Entwicklung des Ortes mit geprägt. "Der Ortsbeirat hat lt. Hessischer Gemeindeordnung (HGO) ein Vorschlagsrecht in allen Angelegenheiten, die den Ort betreffen" zitiert die Vorsitzende den §82 der HGO, "Ein Vorschlagsrecht ist kein Recht auf Entscheidung. Also kommt es darauf an, dass wir als Ortsbeirat stark und überzeugend den städtischen Gremien gegenüber auftreten. 

Und das - nicht nachdem Entscheidungen gefallen sind, sondern während der Beratungen der städtischen Gremien." Die SPD Eckartshausen stellt die Frage "Wie wollen wir zusammenleben?" in den Mittelpunkt ihres Engagements. Dazu gehören soziale Gesichtspunkte wie das Vereinsleben und das "miteinander leben" außerhalb der Vereine, aber auch aktuelle bauliche Entwicklungen wie der Kindergartenanbau, das Feuerwehrgerätehaus und nicht zuletzt das Neubaugebiet "Vorm Weides". "Das sind alles essentielle Themen des Dorflebens und der Dorfentwicklung, die im Ortsbeirat auf die Tagesordnung gehören und diskutiert werden müssen, damit wir den städtischen Gremien unseren eigenen Vorschlag präsentieren können", stellen die Eckartshäuser Genossen fest. Sie sehen in regelmäßigen Ortsbeiratssitzungen mit der Vielfalt der Ortsbeiratsmitglieder und ihren unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen, der eigenen Bereitschaft für Konflikt und Konsens, den Kontakten zu Parteikollegen der Büdinger Gremien, der langjährigen politischen Erfahrung gepaart mit den Grundsätzen der SPD ein gutes Fundament, um sich für Ihren Ort zu engagieren und Ziele im Interesse der Mehrheit um zu setzen. Dazu bereit und einstimmig gewählt wurden bereits am 22. Oktober folgende Bewerber: Heidi Schlösser, Stefanie Schlösser, Gerhard Kemink, Elke Schmitt-Wolf; Sigrid Förster und Jutta Pfaff.

 
 

 

Mitglied werden

Für uns im Bundestag

Bettina Müller

Für uns im Landtag

Lisa Gnadl

Besuchen Sie uns auf Facebook

Für uns im Kreistag

Manfred Scheid-Varisco

Besuchen Sie uns auf Twitter

Fotogalerie - Neujahrsempfang 2019

Fotogalerie - Sommerfest 2017

Bezirk SPD Hessen-Süd

Unterbezirk SPD Wetterau

vorwärts

Counter

Besucher:976185
Heute:35
Online:1

Suchen

Zur Startseite