Mit Volldampf in den Wahlkampf

Veröffentlicht am 26.10.2019 in Ortsvereine

Frauenpower in der Kernstadt-SPD: Tabea Rösch (rechts) heißt die neue Vorsitzende des SPD-Ortsbezirks Büdingen-Kernstadt. Die 23jährige Studentin der Umweltwissenschaften, die gerade an ihrer Bachelorarbeit sitzt, wurde einstimmig gewählt und löst den 22jährigen Niklas Hein ab, der sich auf sein Studium in Mannheim konzentrieren möchte.

Tabea Rösch ist bereits Beisitzerin im SPD-Stadtverbandsvorstand und Vizevorsitzende sowohl bei den Jusos Büdingen als auch in der Wetterau. Zur Stellvertreterin im Ortsbezirk Büdingen-Kernstadt wurde ihre Schwester Tamara Rösch (22, links), Studentin der Sozialwissenschaften, bestimmt. Kassenwartin bleibt Gonca Firat (28, Mitte), Studentin der Wirtschaftsmathematik und ebenfalls Beisitzerin im Stadtverband. Im Dreierteam packen die jungen Frauen nun die Probleme in der Kernstadt an.

Die Vorstandsarbeit werden sich die Studentinnen je nach Themen und Kompetenzen gleichberechtigt aufteilen. „Wichtig ist uns dabei der direkte Draht zu den Mitgliedern. Wir sind die Ansprechpartner vor Ort“, sagt Tabea Rösch. Gonca Firat ergänzt: „Wir freuen uns auf neue Ideen und Anregungen“.

Das Ehrenamt ist ein Hauptaugenmerk der drei Studentinnen. Tamara Rösch, selbst im Jugendbeirat ehrenamtlich tätig, will die bereits bestehende Unterstützung der Ehrenamtsagentur und des Büdinger Bündnisses für Demokatie und Vielfalt noch weiter ausbauen. „Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer auch zum Beispiel bei der Tafel wäre Büdingen um einiges ärmer“, sagt sie. „Sie verdienen unsere Anerkennung und Hilfe.“

Um offene Kommunikation und Transparenz soll es vor allem bei den bevorstehenden Kommunalwahlen gehen. „Das geht weit über das Flyer verteilen hinaus“, betont Tabea Rösch. Sie ist die Spezialistin für Umweltfragen, eines der großen Themen für den Wahlkampf. Tamara Rösch liegt ein weiterer Ausbau der Jugendarbeit am Herzen, während Gonca Firat den Blick für Themen wie die Verbesserung der Infrastrukur oder die Verschönerung des Stadtbildes hat. Mit aller Kraft wollen die neu gewählten, aber in der Vorstandsarbeit bereits seit einem Jahr aktiven Frauen die Kandidatinnen und Kandidaten für Ortsbeirat und Stadtparlament unterstützen.

 
 

Mitglied werden

Für uns im Bundestag

Bettina Müller

Für uns im Landtag

Lisa Gnadl

Besuchen Sie uns auf Facebook

Für uns im Kreistag

Manfred Scheid-Varisco

Besuchen Sie uns auf Twitter

Fotogalerie - Neujahrsempfang 2019

Fotogalerie - Sommerfest 2017

Bezirk SPD Hessen-Süd

Unterbezirk SPD Wetterau

vorwärts

Counter

Besucher:976185
Heute:11
Online:2

Suchen

Zur Startseite