SPD Antrag: Seniorenbeirat und Behindertenbeauftragten in Büdingen

Veröffentlicht am 20.11.2018 in Presse

Büdingens SPD regt die Gründung eines Seniorenbeirats an. Zudem soll ein Behindertenbeauftragter ernannt werden. Beide Themen liegen jetzt im Ausschuss für Jugend, Kultur und Soziales.

In Büdingen soll sich ein Seniorenbeirat formieren, zumindest wenn es nach der SPD ginge. Die anderen Fraktionen teilen diese Auffassung. Deshalb soll sich nun der Ausschuss für Jugend, Kultur und Soziales (JKS) damit befassen, ebenso wie mit der Ernennung eines Behindertenbeauftragten.

Im Frühjahr, erzählte Sieglinde Huxhorn-Engler (SPD), habe sie erlebt, wie jemand Büdingen als die "senioren- und behindertenfeindlichste" Stadt Deutschlands bezeichnet habe. Das habe die Vorsitzende des Ausschusses für JKS erschrocken. "Ich denke, das sollte sich ändern", erklärte sie während der jüngsten Sitzung der Stadtverordneten im Historischen Rathaus.

Die Sozialdemokratin ging zunächst auf das Thema Senioren ein. Wie sie schilderte, habe die Stadt mehrere sehr aktive ehrenamtlich tätige Initiativen, in denen dieser Personenkreis die Hauptarbeit trüge. Ältere Menschen brächten ihre Kompetenzen ein, strebten kreative Problemlösungen an. "Nicht zuletzt durch ihr Engagement leisten sie auch für die Stadt manche Hilfestellung, die unser Sozialsystem entlastet", fuhr Huxhorn-Engler fort. Dieses Engagement sei es wert, von der städtischen Politik wertgeschätzt und anerkannt zu werden. "Diese aktiven Senioren wollen sich nicht verwalten lassen - sie wollen mitgestalten."

Nach zahlreichen Gesprächen in den vergangenen Monaten sei die SPD zu dem Schluss gekommen, einen Ort zu schaffen, in dem sich diese Energie und das Engagement für alle Bürger kanalisieren sollte: einen Seniorenbeirat.

Zwar seien die Stadtverordneten teilweise auch Senioren - es bedürfe aber eines Gremiums, das sich ausschließlich um die Belange älterer Menschen kümmere. Dies sei auch deshalb wichtig, da der Anteil dieser Generation an der Gesamtbevölkerung steige. Sieglinde Huxhorn-Engler beantragte die Überweisung in den JKS-Ausschuss.

Kreisanzeiger vom 19.11.2018 - Lesen Sie den ganzen Pressetext hier.

 
 

Mitglied werden

Für uns im Bundestag

Bettina Müller

Für uns im Landtag

Lisa Gnadl

Besuchen Sie uns auf Facebook

Für uns im Kreistag

Manfred Scheid-Varisco

Besuchen Sie uns auf Twitter

Fotogalerie - Neujahrsempfang 2019

Fotogalerie - Sommerfest 2017

Bezirk SPD Hessen-Süd

Unterbezirk SPD Wetterau

vorwärts

Counter

Besucher:976185
Heute:53
Online:2

Suchen

Zur Startseite