09.11.2020 in Stadtteil

Kernstadt wählt Kandidaten für den Ortsbeirat

 

Die Kernstadt der SPD Büdingen hat in ihrer Mitgliederversammlung die Kandidatin und die Kandidaten für den Ortsbeirat gewählt. Die Genossinnen und Genossen bewerben sich mit Manfred Scheid-Varisco,Trixy Schmidt, Rolf Kleta, Jannek Skerra und Nicolas Scherkamp um ein Mandat im Büdinger Ortsbeirat. Der Vorstand mit der Vorsitzenden Tabea Rösch an der Spitze, hat mit diesem Wahlvorschlag eine gelungene Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitiker und jungen engagierten Genossinnen und Genossen zur Wahl vorgeschlagen. Auf dem Foto sind neben Scheid-Varisco, Schmidt und Kleta die Schriftführerin Tamara Rösch und einer der Vertrauensleute, Christian Haberland.

 

09.11.2020 in Stadtteil

Matthias Thomas führt SPD-Liste zur Kommunalwahl 2021 in Lorbach an

 

Matthias Thomas führt SPD-Liste zur Kommunalwahl 2021 in Lorbach an - Vier Kandidaten für den Ortsbeirat

Der SPD-Ortsbezirk Lorbach/Vonhausen/Diebach (LoVoDi) hat auf einer Mitgliederversammlung vier Kandidaten für die Kommunalwahl 2021 gewählt. Listenführer für die Ortsbeiratswahl in Lorbach ist Matthias Thomas (3.v.r.). Auf den Plätzen zwei bis vier folgen ihm Friedhelm Köhler (links), Helmut Kerschke (3.v.l.) und Torsten Henes (rechts). Hinten Jürgen Rollmann (1. Vorsitzender LoVoDi) und Manfred Scheid-Varisco (1. Vorsitzender SPD-Ortsverein Büdingen).

 

02.05.2019 in Stadtteil

Maikundgebung: SPD wirbt in Düdelsheim für Europa

 

Kreisanzeiger vom 1. Mai 2019

Bei der Maikundgebung der SPD Düdelsheim haben die Sozialdemokraten für Europa geworben. Die Juso-Vositzende für den Bezirk Hessen-Süd, Nathalie Pawlik, warnte vor Populisten, die die EU zerstören wollten.

Die Tradition des 1. Mai wurde bei der Veranstaltung der Düdelsheimer SPD zum Feiertag der Arbeiter mehrfach betont. Der frühere Wetterauer SPD-Geschäftsführer Otto Geyer erinnerte an die erste Maikundgebung in Düdelsheim vor rund 50 Jahren. Auch die Juso-Vositzende für den Bezirk Hessen-Süd, Nathalie Pawlik, betonte die Erfolge der Arbeiterbewegung und sozialer Gerechtigkeit für Europa.

Der Vorsitzende der SPD Düdelsheim, Horst Richter, stellte die Verbindung zwischen dem 1. Mai und der Europawahl her. "Europa - jetzt aber richtig", zitierte er das Motto des DGB. "Wenn es die Europäische Union nicht gäbe, müsste man sie erfinden." Gegen die lauter werdende Kritik an der EU erklärte er, dass es ein Verdienst der europäischen Einigung sei, dass es seit Jahrzehnten Frieden in Europa gebe.

 

18.03.2019 in Stadtteil

42 Jahre „Kräppelnachmittag“ in Düdelsheim

 

Zum 42. Mal führten die Düdelsheimer Sozialdemokraten ihren „Kräppelnachmittag in der gut gefüllten Turnhalle durch. Den Rentnerinnen und Rentner  wurde ein vergnüglicher Nachmittag bei Kaffee,  Kuchen und Kräppeln, einer Tombola und einem ansprechenden Programm geboten. Der SPD - Vorsitzende Horst Richter konnte zahlreiche politische Prominenz unter den Gästen begrüßen. Die SPD Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl warb in ihrem Grußwort für eine gute Wahlbe-teiligung bei den Europawahlen. Die SPD kämpfe für ein soziales Europa, in dem rechte Ideologen und Nationalkonservative keinen Platz hätten.

 

20.02.2019 in Stadtteil

"So funktioniert die EU" - volles Haus bei Informationsveranstaltung der SPD Lorbach mit Natalie Pawlik

 

Europa-Expertin Natalie Pawlik (SPD) war jetzt bei der Lorbacher SPD zu Gast mit einem Vortrag mit dem Thema „So funktioniert die EU“. Der kleine Saal in der Pizzeria Roma war voll besetzt, zur Freude der Lorbacher SPD waren auch viele Nicht-Mitglieder erschienen, um sich vor der anstehenden Europawahl am 26. Mai zu informieren.

Pawlik verfügt als wissenschaftliche Mitarbeiterin von Udo Bullmann, seit 1999 Europaabgeordneter und aktueller Vorsitzender der SPD-Fraktion im Europäischen Parlament, über detaillierte Informationen über die europäische Politik. 

 

23.10.2018 in Stadtteil

"Herbst-Cafe" der SPD Eckartshausen

 

Da hat die Vorsitzende Heidi Schlösser der SPD Eckartshausen mit ihrem Team wieder einen tollen Nachmittag organisiert. Die #SPD lud zum "Herbst-Cafe" in das DGH #Eckartshausen ein. Bei selbstgebackenem Kuchen, guten Gesprächen und "Bingo" mit Lisa Gnadl als Glücksfee, war der Nachmittag perfekt. Vorstandsmitglieder der SPD Büdingen waren ebenfalls dabei und freuten sich über die vielen Bürgerinnen und Bürger, die das "Cafe" besucht haben. 

#wirsindefuerdiemenschenda#fuermehrzusammenhalt #herbstcafe #Bingo

 

10.09.2018 in Stadtteil

„Schnauze voll von schwarzen Nullen!“

 

SPD-Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl beim „Stammtisch zur Sache“ über die aktuelle Bildungspolitik

„Es ist sehr wenig für den ländlichen Raum getan worden“, resümiert Lisa Gnadl über 19 Jahre CDU-Landesspolitik in Hessen. Es herrsche ein „großes Ungleichgewicht zwischen Stadt und Land“. "In unserer Region wurde das Amtsgericht in Nidda geschlossen. Es gibt einen riesigen Sanierungsstau im Straßenbau und beim Ausbau des ÖPNV. Die Niddertalbahn muss beispielsweise dringend ausgebaut werden", so Lisa Gnadl. Nur wenn die Infrastruktur vor Ort stimme, können auch Arbeitsplätze geschaffen werden. Oberhessen brauche eine Zukunftsperspektive.

Die sozialdemokratische Landtagsabgeordnete war einer Einladung des SPD Ortsbezirks Büdingen-Kernstadt gefolgt und sprach vor Genoss*innen und interessierten Bürger*innen im Café „Fanny´s“ über ihre Kernthemen.

„Schulsport und Schwimmen sind auch Teil der Bildung. Viele Kinder können im vierten Schuljahr noch nicht schwimmen!“, beklagt sie die sich häufenden Hallenbadschließungen auf dem Land. Davon waren auch Büdingen und Nidda im Wetteraukreis betroffen, da die Städte und Gemeinden unterfinanziert seien.

Durch den „eklatanten Lehrermangel“ steige an den hessischen Bildungseinrichtungen die Überlastung des Personals. „Aus den Schulen erreichen mich viele Hilferufe und Überlastungsanzeigen.“ Die Diplom-Soziologin fordert ein Sofortprogramm gegen den Lehrer*innenmangel mit vorausschauender Personalplanung. „Es wundert mich nicht, dass Bundesländervergleiche zeigen, dass in Hessen der Bildungserfolg stark vom Geldbeutel der Eltern abhängt! Von Chancengleichheit kann man da nicht mehr sprechen“, so die 37jährige.

 

20.08.2018 in Stadtteil

Frischer Wind für Büdinger Kernstadt SPD

 

Seit Anfang Juli ist der 21-jährige Niklas Hein Vorsitzender der Kernstadt-SPD. Im Gespräch mit dem Kreis-Anzeiger vom 17.08.2018 spricht der Büdinger über seinen Sprung ins kalte Wasser, seine ersten Eindrücke aus der Stadtverordnetenversammlung, und er thematisiert im Interview den Umgang mit den Rechten. (von Myriam Lenz)

Seit Anfang Juli ist der 21-jährige Niklas Hein Vorsitzender der Kernstadt-SPD. Im Gespräch mit dem Kreis-Anzeiger spricht der Büdinger über seinen Sprung ins kalte Wasser, seine ersten Eindrücke von der Stadtverordnetenversammlung, und er thematisiert im Interview den Umgang mit den Rechten.

Sie sind seit Anfang Juli Vorsitzender des SPD-Ortsbezirks in der Kernstadt. Wie haben Sie die ersten Wochen empfunden?

Es ist teilweise Neuland, das wir betreten. Wir müssen die Strukturen kennenlernen und haben die Aufgaben festgelegt. Es muss sich erst einmal alles einspielen.

Was hat Sie motiviert, in die SPD einzutreten und als neues Mitglied gleich so einen Posten zu übernehmen?

Dass ich einmal politisch aktiv werde, damit habe ich schon immer geliebäugelt. Die Entscheidung fiel dann im Kontext mit der parteiinternen Diskussion zur Großen Koalition Anfang des Jahres. Da ist mir aufgefallen, dass die SPD vergleichsweise sehr basispolitisch ist und auch Streit zulässt. Das gab mir die Sicherheit, auch als Mitglied an der Basis etwas bewegen zu können. Die grundsätzliche Einstellung der SPD finde ich super, auch wenn ich auf Bundesebene mit der Arbeit der Parteiverantwortlichen eher unzufrieden bin.

 

 

Mitglied werden

Für uns im Bundestag

Bettina Müller

Für uns im Landtag

Lisa Gnadl

Besuchen Sie uns auf Facebook

Für uns im Kreistag

Manfred Scheid-Varisco

Besuchen Sie uns auf Twitter

Fotogalerie - Neujahrsempfang 2019

Fotogalerie - Sommerfest 2017

Bezirk SPD Hessen-Süd

Unterbezirk SPD Wetterau

vorwärts

Counter

Besucher:976185
Heute:19
Online:3

Suchen

Zur Startseite